Aus was kann CBD gemacht werden?

Hauptsächlich wird Cannabidiol, CBD, aus der Hanfplanze hergestellt. Es sind aber auch andere Pflanzen und Methoden denkbar. Unlängst hat eine Firma sich ein Patent auf die Herstellung von Cannabinoiden aus Zucker geben lassen. Auch bestimmte Moos-Arten stellen solche Stoffe her. Genmodifizierte Hefe soll auch die Möglichkeit bieten.

Diese Verfahren sind aber meist für „reine“ Substanzen, also Isolate, gedacht und bieten nicht die breite Vielfalt von sich ergänzenden Pflanzenwirkstoffen (der sogenannte Entourage-Effekt), wie aus der Cannabis-Blüte.

Biotechnische Verfahren wie genmodifizierte Hefe sind weitestgehend noch nicht am Markt.

Daneben gibt es natürlich noch die Voll- oder Teilsynthese in der organischen Chemie, die aber auch Mangels weiterer Pflanzenstoffe keinen Entourage-Effekt bieten.

Teile mit der Welt: