CBD als Medizin

Bildergebnis für cbd auf rezept

CBD haltige Medikamente werden in zwei Gruppen aufteilen

Zum einen in die Präparate, die neben CBD auch einen signifikant hohen Anteil an THC enthalten.

Diese unterliegen in Deutschland dem Betäubungsmittelgesetz und können daher nur per Rezept vom Arzt verschrieben werden.

Dazu zählen u.a. Sativex zur Behandlung von spastischen Muskellähmungen bei Epilepsie.

CBD ohne THC gilt als 

Zur zweiten Gruppe gehören die Präparate, z.Bsp. CBD-haltige Hanföle, die einen  THC Wert (unter 0,2%) beinhalten.

Diese fallen nicht unter das Betäubungsmittelgesetz und können daher ohne Rezept erworben werden.

Diese dürfen allerdings nicht als Medizin, sondern nur als Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel oder Kosmetik verkauft werden.

https://www.cannabis-med.org/nis/data/file/cannabissorten_inhaltsstoffe.pdf

Zum Pura Vida CBD Öl Web Shop

Teile mit der Welt: