CBD bei Menstruationsschmerzen

Behandlung von Menstruationsschmerzen mit Cannabinoiden

Die Verwendung von Cannabinoiden zur Behandlung von Menstruationsschmerzen ist nicht neu. Es gibt Belege, dass Cannabis bereits in älteren Zivilisationen, wie den Mesopotamiern oder den Ägyptern, zur Behandlung von Menstruationsbeschwerden verwendet wurde. Auch noch Ende des neunzehnten Jahrhundert war es üblich Cannabis zur Behandlung gegen Menstruationsbeschwerden zu nutzen.

Mehrere Studien und Untersuchungen belegen die schmerzstillenden und entzündungshemmenden Wirkungen von Cannabinoiden. Die Ergebnisse zeigen, dass durch Cannabis, die Reaktivität gegenüber dem Menstruationsschmerz verringert, die schmerzhafte Übertragung gehemmt und die Wahrnehmung des Schmerzes verbessert werden kann. Andere Forschungen deuten darauf hin, dass die Beeinflussung von Endocannabinoiden und/ oder die Verwendung von exogenen Cannabinoiden eine wirksame Behandlungsmethode für entzündliche Erkrankungen sein kann.

Aktuell gibt es verschiedene Cannabis-basierte Produkte, die dabei helfen können, den Schmerz während der Menstruation zu lindern.

Der Einsatz von CBD bei Menstruationsproblemen

CBD Öl Therapie bei Menstruationsbeschwerden

Teile mit der Welt: