Was ist THCa?

Ähnliches Foto

Die Cannabis Pflanze besteht aus mehr als hundert Komponenten, die auch als Cannabinoide bekannt sind und positive therapeutische Eigenschaften haben. Eine der Komponenten ist die Tetrahydrocannabinol Säure, besser bekannt als THCa. Sie ist eine rohe Komponente der Cannabis Sativa Pflanze, welche getrocknet zu Tetrahydrocannabinol (THC) wird, eine der am häufigsten vorkommenden Cannabinoide in der Pflanze. Der Prozess von THCa zu THC wird Decarboxylierung genannt und tritt sehr schnell bei der Erhitzung der Pflanze auf, wenn man sie beispielsweise raucht oder verdampft.

Den größten Unterschied den wir zwischen den beiden finden können ist, dass THCa nicht psychoaktiv ist. Dies bedeutet, dass keine euphorischen Gefühle erzeugt werden, wenn man es konsumiert. Der Grund hierfür ist, dass jedes Cannabinoid unterschiedlich mit dem CB1-Rezeptor, einem der Cannabinoid-Rezeptoren des Endocannabinoidsystems, in Wechselwirkung tritt. Daher sind andere Cannabinoide, wie beispielsweise Cannabidiol (CBD) auch nicht psychoaktiv. Jedoch ist dies nicht der einzige Unterschied, da die chemische Struktur auch anders aufgebaut ist: THCa besitzt eine Carbonsäure Gruppe, welche nicht in THC gefunden werden kann.

Eigenschaften von THCa

Abgesehen von den erwähnten Unterschieden, teilen THCa und THC auch einige therapeutische Eigenschaften. Verschiedene Studien bestätigen, dass sie entzündungshemmend sind und den Prozess der Entzündung regulieren können, daher sind sie sehr wirksam bei Krankheiten wie Fibromyalgie und Arthrose. Darüber hinaus können beide aufgrund der entzündungshemmenden Eigenschaften als potenzielle Neuroprotektion bei neurodegenerativen Krankheiten wie Alzheimer nützlich sein. Die beiden Komponenten haben auch Eigenschaften als Antemetikum gezeigt. Jedoch ist erstaunlich, dass Studien gezeigt haben, dass THCa wirksamer bei Übelkeit und Erbrechen ist, als THC.[

Auch hat THCa noch weitere interessante Eigenschaften. Es gibt Studien die gezeigt haben, dass es antiproliferative Eigenschaften hat und daher sehr geeignet für Tumore und die Krebs-Behandlung ist.[

Trotzdem gibt es momentan nur sehr wenig Untersuchungen und Forschungsergebnisse über THCa. Es ist bekannt, dass es viele positive Wirkungen besitzt, die verschiedene Krankheiten behandeln können, aber es ist erforderlich, weitere Eigenschaften zu untersuchen und welche Dosen verabreicht werden müssten, für die bestmögliche Behandlung.

Zum Pura Vida CBD Öl Web Shop

Teile mit der Welt: